Googles Accelerated Mobile Pages (AMP) erhalten Stories-Funktion - Vorlage Snapchat

Accelerated Mobile Pages

Dienstag, 13. Februar 2018 14:39
Google AMP Logo - Accelerated Mobile Pages

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Die Accelerated Mobile Pages (AMP), eine Open Source-Initiative des Internetkonzerns Google Inc., haben eine neue Funktion erhalten.

Mit den Accelerated Mobile Pages, kurz AMP, geht Google vor allem auf seine mobilen Nutzer ein. Sinn und Zweck der Technologie ist es, die Ladezeiten von Websites zu verkürzen. Dies kommt vor allem Publishern zugute, die ihre Inhalte schon im Vorfeld für die mobilen Anwendungen optimieren wollen.

Aufgrund der Reduzierungen sind die AMP-Seiten zwar informativ, nicht aber besonders ansprechend. Dies soll sich nun mit einem neuen und nicht ganz unbekannten Feature ändern.

Wie auch Facebooks Instagram kopiert nun auch Google die Snapchat Idee der Stories - und macht sich nicht einmal die Mühe, diese umzubenennen: Das neue Format läuft unter dem Namen „AMP Stories“.

Meldung gespeichert unter: Google AMP

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...