Google zieht Klage gegen US-Behörden wegen Cloud-Services zurück

Donnerstag, 29. September 2011 14:38
Google

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Internetkonzern Microsoft wird seine Klage gegen das US-Innenministerium wegen einer Auftragsvergabe im Bereich Cloud-Services an Microsoft zurückziehen, berichtet die InformationWeek.

Google hatte dem Ministerium vorgeworfen, die Ausschreibungen für Aufträge bezüglich Cloud Services so formuliert zu haben, dass nur Microsoft habe die Ausschreibung gewinnen können, heißt es. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Alphabet, Internet und/oder Cloud Computing via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...