Google will weiter kräftig in YouTube investieren

Videoportale

Dienstag, 13. November 2012 16:26
YouTube.gif

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Internetkonzern Google bereitet eine weitere Finanzierungsrunde für sein Videoportal YouTube vor und will nach einem Bericht von AdAge Original-Inhalte mit weiteren Geldern fördern. Wie viel Geld Google im Detail investieren will, wurde zunächst nicht bekannt.

Demnach sollen 30 bis 40 Prozent der bestehenden 160 Content-Partner in den Genuss weiterer Fördergelder kommen, um das TV-Angebot auf YouTube zu stärken. Google investierte im vergangenen Jahr rund 100 Mio. US-Dollar in ein Dutzend neuer TV-Kanäle, um eigene Inhalte zu entwickeln, mit denen YouTube mit traditionellen TV-Sendungen konkurrieren kann. Mit den zusätzlichen Investitionen will YouTube weitere Kreative locken und die Beziehungen mit Werbetreibenden vertiefen. Zudem sollen dadurch auch die Zuschauerzahlen steigen.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...