Google will Venture-Fond starten

Donnerstag, 31. Juli 2008 10:14
Google

Laut einem Bericht des Wall Street Journals denkt der US-Suchmaschinenspezialist Google über die Formung eines Kapitalarms nach, um Investitionen in junge Technologiefirmen und Startups zu tätigen. Der neue Venture-Fond soll von Google SVP Entwicklungsmanager David Drummond und Bill Maris geleitet werden, heißt es.

Über Google.org investiert der Suchmaschinenspezialist bereits heute im Rahmen von gemeinnützigen Projekten in Techniken und Unternehmen. Mit einem offiziellen Kapitalarm könnte Google allerdings Projekte unterstützen, die selbst von Interesse für den Suchmaschinenspezialisten sind und damit potentielle Übernahmeziele fördern.

Meldung gespeichert unter: Venture Capital (Risikokapital)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...