Google will Quanten-Prozessoren entwickeln

Quantenrechner sollen Realität werden

Mittwoch, 3. September 2014 11:03
Google

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Suchmaschinenspezialist Google hat eine Kooperation mit Wissenschaftlern der Universität in Kalifornien (Santa Barbara) geschlossen, um neue Computer-Prozessoren zu entwickeln, die in Quantenrechnern zum Einsatz kommen sollen.

Quantenrechner nutzen die Eigenschaften von subatomaren Teilchen, um Berechnungen Millionen Mal schneller als herkömmliche Computer durchzuführen. Allerdings handelt es sich dabei noch um ein Versuchsprojekt. Das Google Quantum Artificial Intelligence Team soll mit den Forschern der Universität in Santa Barbara zusammenarbeiten, um neue Quanten-Prozessoren zu entwickeln, wodurch Quantenrechner Realität werden sollen, so der Branchendienst TechWorld.

Meldung gespeichert unter: Supercomputer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...