Google will mit neuer Shopping-Funktion Amazon herausfordern

Online-Shopping

Dienstag, 16. Dezember 2014 09:04
Google

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Suchmaschinenspezialist Google will stärker im E-Commerce-Bereich Fuß fassen und erweitert daher seinen Google Shopping Service. Durch einen neuen „buy“ Button will Google offenbar den Online-Gigant Amazon.com herausfordern.

Google will nach einem Bericht des Wall Street Journals Händler dazu animieren, einen „buy“ Button auf ihren Online-Seiten zu platzieren, der ähnlich funktionieren soll, wie Amazons populäre „one-click“ Order-Funktion. Vor drei Jahren nutzten 24 Prozent der Online-Shopper noch Googles Suchmaschine, um nach Produkten im Internet zu suchen, nur 18 Prozent nutzen damals die Amazon-Suche, um Produkte zu finden. Inzwischen hat sich die Situation umgekehrt. 39 Prozent starten ihre Produkt-Suche inzwischen auf Amazon.com, nur noch 11 Prozent nutzen Suchmaschinen, um Produkte zu finden, so Wall Street Journal-Korrespondent Rolfe Winkler.

Meldung gespeichert unter: Google Shopping

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...