Google will in Lateinamerika investieren

Mittwoch, 9. April 2008 08:40
Google

Der US-Suchmaschinenspezialist Google will weiter Technologiefirmen kaufen und verstärkt Investitionen in Lateinamerika tätigen, so Google-Chef Eric Schmidt in Mexico City. In Lateinamerika wachse Google derzeit am stärksten, heißt es.

Google geht davon aus, dass sich das Geschäft in Lateinamerika im laufenden Jahr mehr als verdoppeln wird, so Google Latin American Manager Daniel Alegre. In Lateinamerika dürfte die Internet-Nutzung jährlich um 20 Prozent bis zum Jahr 2012 zunehmen, so eine Studie des Hauses Pyramid Research.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...