Google will eigenes “Siri-Projekt” forcieren - Sprachassistent für Android soll im vierten Quartal kommen

Mittwoch, 20. Juni 2012 15:39
Google Logo

NEW YORK (IT-Times) - Nachdem Apple mit seinem Sprachassistenten Siri weiter für Furore sorgt, sucht man im Google Play Store und auf Android-Telefonen vergeblich nach einer adäquaten Anwendung. Wie das Wall Street Journal berichtet, will Google nunmehr die Pläne forcieren, einen eigenen Siri-Konkurrenten zu entwickeln, der auf Android-Geräten zum Einsatz kommen soll.

Der neue Sprachassistent von Google soll Assistant heißen und wie Siri ebenso beeindruckende Funktionen bieten. Gerüchten zufolge soll der Siri-Konkurrent von Google im vierten Quartal 2012 auf den Markt kommen. Google wollte diese Berichte bislang aber nicht bestätigen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...