Google vor Übernahme von Feedburner

Donnerstag, 24. Mai 2007 15:08
Google

MOUNTAIN - Nach US-Medienberichten steht der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) unmittelbar vor der Übernahme des RSS-Feed-Management- und Werbespezialisten Feedburner. Google sei angeblich bereit 100 Mio. US-Dollar für die in Chicago ansässige Firma zu bezahlen.

Während Google den Deal noch nicht offiziell bestätigen wollte, berichten Medien wie TechCrunch bereits von einem bestehenden Abschluss der Transaktion. Der Deal würde Google Zugang zu mehr als 700.000 RSS-Feeds von über 400.000 Publishern geben. Gegründet im Jahre 2003, hilft Feedburner Anwendern dabei, Blog-Einträge, RSS-Feeds und Podcasts zu vermarkten. Das Unternehmen hat bis dato 10 Mio. Dollar an Venture-Kapital eingesammelt.

Meldung gespeichert unter: FeedBurner

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...