Google vor den Zahlen - Analysten erwarten Boom bei Mobile-Werbung

Quartalszahlen

Montag, 21. Januar 2013 16:40
Google Logo

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der weltgrößte Suchmaschinenbetreiber Google wird am Dienstag, den 22. Januar 2013 nach Börsenschluss seine Zahlen für das vergangene Dezemberquartal veröffentlichen.

Die Augen der Analysten und Investoren werden sich dabei auf das boomende Geschäft mit Mobile-Werbung konzentrieren. Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) hatte wie viele andere große Internet-Player in der Vergangenheit Schwierigkeiten seinen Mobile-Traffic zu monetarisieren. Diese Probleme scheinen nunmehr gelöst. Im dritten Quartal 2012 hatte sich das Geschäft mit Mobile-Werbung von 2,5 Mrd. Dollar im Jahr vorher auf 8,0 Mrd. US-Dollar vervierfacht, so das Anleger-Magazin Forbes.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...