Google Video vor dem Aus

Montag, 18. April 2011 09:12
Google

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Google will offenbar die Co-Existenz von zwei Videoportalen beenden und YouTube künftig den Vorzug geben. Das Video-Portal Google Video soll nach einem Bericht von CenterNetworks Ende April bzw. Mitte Mai geschlossen werden.

Google hat dem Bericht zufolge bereits Nutzer über die Schließung informiert, wonach über Google Videos keine neuen Videos mehr hochgeladen und gehostet werden. Google bittet Nutzer daher, die bereits hochgeladenen Videos zu sichern und stattdessen auf YouTube hochzuladen.

Bereits hochgeladene Videos können nur noch bis 29. April abgerufen werden, der Download sei nur noch bis 13. Mai möglich, heißt es. Google hatte Google Video im Jahr 2005 ins Leben gerufen, dann aber ein Jahr später YouTube für 1,65 Mrd. US-Dollar aufgekauft. (ami)

Meldung gespeichert unter: Video-Streaming

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...