Google veröffentlicht Chrome 19 mit Tab-Synchronisation

Mittwoch, 16. Mai 2012 10:02
Google Chrome

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Google hat nunmehr die finale Version von Chrome 19 veröffentlicht, wodurch sich Tabs mit Computer und Mobile-Geräten synchronisieren lassen. Diese Funktion war zunächst in Chrome Beta für Android verfügbar, nunmehr hält diese Funktion auch in der Desktop-Version Einzug, meldet BetaNews. Um die Tab-Synchronisation einzurichten, ist ein Google-Account erforderlich, wobei sich der Nutzer einloggen muss, um die neue Funktion zu nutzen.

Zudem wurde auch das Layout des Browsers angepasst. Die Einstellungen sind jetzt nur noch auf einer Seite zusammengefasst. Neu ist die Ansicht im Bezug auf den Verlauf der Erweiterungen. Google verspricht zudem einen Geschwindigkeitsvorteil gegenüber der Vorgängerversion. Demnach soll Chrome 19 bei der Ausführung von JavaScripts um 25 Prozent schneller sein, als der Vorgänger. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Alphabet und/oder Internet via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...