Google vermisst Manager in Ägypten

Donnerstag, 3. Februar 2011 10:06
Google

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Im Zuge der Unruhen in Ägypten vermisst nunmehr auch der Suchmaschinengigant Google einen Manager in Ägypten. Demnach wurde Wael Ghonim, Marketing-Leiter für den Bereich Mittlerer Osten und Nordafrika seit einer Woche nicht mehr gesehen, wie Reuters berichtet.

Ghonim war aus persönlichen Gründen in die Krisenregion gereist. Die Sicherheit eigener Mitarbeiter ist für Google sehr wichtig, heißt es aus dem Suchmaschinenkonzern. Das Unternehmen bittet daher um Hinweise über den Verbleib von Ghonim über die englische Telefonnummer +44 20 7031 3008. Mindestens 140 Menschen kamen seit den Demonstrationen für mehr Demokratie in Ägypten ums Leben. (ami)

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...