Google verliert Manager in Europa

Dienstag, 20. Oktober 2009 15:55
Google

LONDON (IT-Times) - Ben Legg, der bislang als Chief Operating Officer (COO) für das Europa-Geschäft des US-Suchmaschinenspezialisten Google verantwortlich war, wird zum Unternehmen European Directories wechseln.

European Directories bietet für etwa 700.000 Kunden lokale Such- und Lead-Generation-Services in den Niederlanden, Finnland, Dänemark, in Schweden, Polen, Australien in der Slowakei und in der Tschechischen Republik an. (ami)

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...