Google verliert Chef-Designer vom Projekt Ara

Personalie

Donnerstag, 3. Juli 2014 16:25
Google Logo

SHANGHAI (IT-Times) - Dan Makoski, Chef-Designer des Projekts Ara bei Google, verlässt den US-amerikanischen Internetkonzern. Makoski befasste sich im Rahmen des Projektes Ara mit modularen Smartphones.

Google hat eine Schlüsselperson in Bezug auf die Entwicklung eines modularen Smartphones verloren. Dan Makoski kündigte am heutigen Donnerstag an, Google zu verlassen, um ab sofort bei der Beteiligungsgesellschaft Capital One zu arbeiten. Nähere Informationen zu den Gründen seines Wechsels gab er nicht bekannt. Makoski war federführend am Projekt Ara beteiligt, das sich um die Entwicklung eines modularen Smartphones dreht.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...