Google verkauft nur 80.000 Nexus One Handys

Dienstag, 9. Februar 2010 14:39
Google

NEW YORK (IT-Times) - Wie das Internet-Portal Mobileburn.com unter Berufung auf Zahlen des Marktforschers Flurry meldet, konnte Google nur 80.000 Einheiten seines neuen Smartphones Nexus One im ersten Monat nach der Markteinführung absetzen.

Damit verkauft sich das Android-Handy von Google deutlich schlechter als beispielsweise das Motorola Droid. Motorola konnte nach mehreren US-Medienberichten zufolge bereits 250.000 Droid-Handys in der ersten Verkaufswoche absetzen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Nexus

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...