Google verhandelt mit Autoherstellern über selbstfahrende Autos

Selbstfahrende Fahrzeuge

Donnerstag, 15. Januar 2015 10:21
Google Cars - Prototype

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Internetkonzern Google experimentiert schon seit längerem mit selbstfahrenden Fahrzeugen. Nunmehr will der Suchmaschinenbetreiber offenbar große Autohersteller mit ins Boot holen.

Ziel sei es, durch die Zusammenarbeit mit großen Automobilherstellern selbstfahrende Fahrzeuge bis 2020 auf den Markt zu bringen, berichtet Reuters. So soll Google derzeit aktiv mit Autoherstellern wie General Motors (GM), Ford, Toyota, Daimler und Volkswagen verhandeln. Derzeit ist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) noch unsicher, ob das Unternehmen die Fahrzeuge selber bauen oder nur die Software und zugehörige Systeme für selbstlenkende Autos entwickeln soll. Derzeit entwickelt Google diese Systeme und Komponenten ohne Mitwirkung von Zuliefern wie Continental, Robert Bosch und LG Electronics.

Meldung gespeichert unter: Connected Cars

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...