Google und T-Mobile senken Preis für Nexus One

Montag, 18. Januar 2010 08:11
Google

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Kaum auf den Markt, haben Google und T-Mobile bereits ihre Preispolitik leicht angepasst. Bestehende T-Mobile Kunden, die auf das Nexus One umsteigen wollen, müssen ab sofort nur noch 279 US-Dollar anstatt 379 US-Dollar zahlen. Kunden, die bereits den teureren Preis bezahlt haben, sollen eine Rückerstattung von 100 US-Dollar erhalten.

In den Genuss des Preisnachlasses kommen allerdings nur T-Mobile Kunden, die bereits mindestens 22 Monate im Besitz eines neuen Vertrags waren. Der Nachlass gilt darüber hinaus nur für Einzelkunden, also nicht für Nutzer, die sich zuvor für einen Familien-Tarif entschieden haben. Auch Geschäftskunden kommen laut einem Bericht von PCWorld nicht in den Genuss des Preisnachlasses. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Alphabet, Telekommunikation und/oder T-Mobile US via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: T-Mobile US

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...