Google und Samsung wollen 10,1-Zoll Tablet entwickeln

Tablet PCs

Mittwoch, 10. Oktober 2012 08:24
Google Logo

NEW YORK (IT-Times) - Google und Samsung haben sich offenbar verbündet, um gemeinsam einen iPad-Killer zu entwickeln. Dies berichtet der Branchendienst CNET mit Verweis auf NPD DisplaySearch Analyst Richard Shim.

Der neue 10,1-Zoll Tablet aus dem Hause Google/Samsung soll über eine Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln verfügen und mit einer entsprechenden Bilddichte (299 ppi) ausgestattet sein und damit alle bisherigen Konkurrenten schlagen, so Shim. Zudem soll der Tablet den Markennamen beider Firmen tragen, wodurch beide Firmen mit ihrem jeweiligen Marketingbudget hinter dem Tablet stehen werden. Laut Shim könnte der high-end 10,1-Zoll Tablet in der Preiskategorie um die 500 US-Dollar angesiedelt sein. Wann das Gerät auf den Markt kommen soll, ist unklar. Laut Shim arbeitet Google auch an einen 99 US-Dollar teuren Tablet, der im Dezember in Produktion gehen soll. (ami)

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...