Google und Samsung Hand in Hand gegen Apple

Smartphones

Donnerstag, 24. April 2014 09:31
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Google und Samsung gehen offenbar gemeinsam in Sachen Patentstreitigkeiten gegen Apple vor. Der Suchmaschinenbetreiber soll dem südkoreanischen Smartphone-Konzern vor allem finanzielle Unterstützung in dem ewigen Gerichtskonflikt mit dem US-Wettbewerber zugesichert haben.

Google steht Samsung vor allem bei den Streitigkeiten um die beiden Patente mit der Nummer 414 und Nummer 959 von Apple zur Seite. Ganz uneigennützig ist die Unterstützung des US-amerikanischen Internetkonzerns für den Smartphone-Bauer aus Südkorea allerdings nicht. Die betroffenen Patente sind bei den Android-Telefonen von Samsung essentiell für Anwendungen der Google Inc. (Nasdaq: GOOG, WKN: A110NH) wie der Google Suchbox oder der Gmail E-Mail-Anwendung. Wie die Internetseite CBS News berichtet, soll der Suchmaschinenbetreiber dem Smartphone-Konzern daraufhin via E-Mail finanzielle Unterstützung sowohl für den Gerichtsprozess und die dortige Verteidigung, als auch für etwaige Schadenersatzzahlungen an Wettbewerber Apple zugesichert haben, sollte der Prozess verloren werden.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...