Google und Motorola sollen Android-Daten an Apple übergeben

Mittwoch, 7. März 2012 08:31
Android Man

CHICAGO (IT-Times) - Google und Motorola Mobility wurden von US-Richter Richard A. Posner dazu aufgefordert, Informationen im Zusammenhang mit der Entwicklung des Android-Betriebssystems an Apple zu herauszugeben, wie Bloomberg berichtet.

Bei dem Rechtsstreit geht es um eine Patentklage von Apple aus dem Jahre 2010 gegen Motorola Mobility. Gleichzeitig sollen Motorola und Google Informationen bezüglich der geplanten 12,5 Mrd. Dollar teuren Übernahme von Motorola durch Goolge ebenfalls offenlegen und an Apple übergeben. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Alphabet und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...