Google - Übernahme von Groupon vom Tisch

Montag, 6. Dezember 2010 12:33
Groupon.gif

CHICAGO (IT-Times) - Der US-Suchmaschinengigant Google ist offenbar mit der geplanten Übernahme der Deal-Seite Groupon gescheitert. Wie die Chicago Tribune berichtet, hat Groupon hat das Übernahmeangebot in Höhe von mehreren Mrd. US-Dollar abgelehnt.

Groupon hat sich demnach dafür entschieden, weiter selbständig zu bleiben, nachdem Google zuvor mehr als fünf Mrd. US-Dollar für Groupon geboten haben soll. Die im Jahre 2008 gegründete Groupon verzeichnet mehr als 12 Millionen Mitglieder und ist damit die größte Schnäppchenseite im Internet. (ami)

Meldung gespeichert unter: Groupon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...