Google - Übernahme von Groupon vom Tisch

Montag, 6. Dezember 2010 12:33
Groupon.gif

CHICAGO (IT-Times) - Der US-Suchmaschinengigant Google ist offenbar mit der geplanten Übernahme der Deal-Seite Groupon gescheitert. Wie die Chicago Tribune berichtet, hat Groupon hat das Übernahmeangebot in Höhe von mehreren Mrd. US-Dollar abgelehnt.

Groupon hat sich demnach dafür entschieden, weiter selbständig zu bleiben, nachdem Google zuvor mehr als fünf Mrd. US-Dollar für Groupon geboten haben soll. Die im Jahre 2008 gegründete Groupon verzeichnet mehr als 12 Millionen Mitglieder und ist damit die größte Schnäppchenseite im Internet. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Alphabet, Internet und/oder Groupon via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Groupon

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...