Google überarbeitet Suchmaschine in Korea

Freitag, 1. Februar 2008 15:46
Google

Google kündigt an, seine südkoreanische Suchmaschine einer Überarbeitung unterziehen zu wollen, um dadurch eine stärkere Akzeptanz unter den Nutzern zu erfahren. So will Google eine universelle Suchmaschine einsetzen, um Suchresultate von anderen Quellen wie Online-Lexikas und Bibliotheken mit seinen eigenen Suchergebnissen zu kombinieren.

Anders als in den USA, wird der koreanische Suchmaschinenmarkt von der NHN-Einheit Naver kontrolliert. Naver setzt in Südkorea vielmehr auf Interaktion, als auf Softwaretechniken, um Suchergebnisse zu generieren. Dieses Verfahren kommt bei den südkoreanischen Nutzern offenbar besser an.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...