Google TV ein Flop?

Montag, 29. November 2010 10:41
Google TV

NEW YORK (IT-Times) - Erst vor wenigen Monaten an den Start gegangen, könnte sich die Internet-TV-Plattform Google TV bereits als Flop erwiesen haben, meldet der Branchendienst TechCrunch. Demnach habe Sony den Preis für entsprechende Google TV-basierte Blu-ray Player bereits um 25 Prozent gesenkt, um den Absatz anzukurbeln.

Der Grund: Die Google-TV-Boxen (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) sind vergleichsweise teuer. So kostet beispielsweise die Logitech Revue, die mit Google TV bestückt ist, 300 US-Dollar. Sony verkaufte seinen Google TV bestückten Blu-ray Player bislang für 399 US-Dollar. Inzwischen hat Sony den Preis um 100 auf nunmehr 299 US-Dollar gesenkt.

Meldung gespeichert unter: Google TV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...