Google: Teileinigung in Belgien

Mittwoch, 29. November 2006 00:00
Google

MOUNTAIN VIEW - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) hat mit zwei Organisationen einen Content-Vertrag abgeschlossen, um einen Rechtsstreit im Bezug auf Autorenrechte in Belgien beizulegen. Über finanzielle Details des Kontrakts wurde zunächst nichts bekannt.

Demnach werden die beiden französischen Organisationen SCAM und Sofam ihre Unterstützung für die in Belgien ansässige Copiepresse zurückziehen. Copiepresse will jedoch weiter gegen Google vorgehen. Die Organisation vertritt dabei die Rechte belgischer Künstler, Fotografen und Autoren.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...