Google Tablet soll Google Play heißen und von Asustek gefertigt werden

Dienstag, 6. März 2012 08:25
Google Logo

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Schon seit Wochen gibt es Gerüchte, wonach Google mit einem eigenen Tablet in den boomenden Tablet PC Markt einsteigen wird. Nunmehr berichtet der Branchendienst Ubergizmo, dass das Gerät möglicherweise den Namen Google Play tragen wird und von Asustek Computer gefertigt werden soll.

Gerüchten zufolge soll der Google Play lediglich 199 US-Dollar kosten und mit einem Tegra 3 Quad-Core Prozessor ausgestattet sein. Auf dem neuen Google-Tablet soll Android 4.0 zum Einsatz kommen. Der Google Tablet soll im April in Produktion gehen und im Juni ausgeliefert werden. Die offizielle Vorstellung des neuen Produkts soll im Rahmen der Google I/O Konferenz am 27. Juni 2012 erfolgen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Alphabet, Hardware und/oder Tablets via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Tablets

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...