Google strukturiert Geschäft in Europa um

EU-Regulierung

Donnerstag, 26. Februar 2015 11:36
Google

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Google hat einige Änderungen in der Struktur des Europa-Geschäftes vorgenommen. Unter anderen wird der Betrieb jetzt von einem Executive überwacht.

Um die einzelnen europäischen Geschäftsbereiche besser zu verbinden, gibt es jetzt eine Führungsperson für diese. Die Position übernimmt Matt Brittin als President of EMEA Business & Operations. Die Units für Nord- und Zentraleuropa sowie für Süd- und Osteuropa werden damit zusammengefasst.

Meldung gespeichert unter: Regulierer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...