Google stoppt Nexus One-Verkauf über seinen Online-Store

Montag, 19. Juli 2010 09:40
Google

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Suchmaschinenspezialist Google wird nach dem Abverkauf seiner Lagerbestände den Verkauf seines Nexus One Smartphones über seinen offiziellen Online-Store einstellen, wie der Branchendienst Engadget berichtet. Dies dürfte schon in Kürze geschehen.

Über Mobilfunk-Carrier wie KT in Südkorea sowie wie über Vodafone in Europa soll das Nexus One weiterhin zu haben sein. Bislang war das Google-Handy kein großer Verkaufsschlager. Andere Android-Handys wie das Motorola Droid verkauften sich deutlich besser. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Alphabet, Telekommunikation und/oder Nexus via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nexus

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...