Google stellt neue Email-Sicherheitstools vor

Mittwoch, 6. Februar 2008 10:16
Google

Der US-Suchmaschinenspezialist Google hat am Vortag neue Online-Werkzeuge vorgestellt, mit denen Email-Nutzer stärker vor Spam und Schadsoftware geschützt werden sollen. Die neue Email-Software basiert auf den Technologien der übernommenen Postini. Google hatte das Startup-Unternehmen im Vorjahr für 625 Mio. Dollar übernommen.

Nach Google-Angaben ist die neue Software für das Filtern, Verschlüsseln und Archivieren von Emails mit den Lösungen von Microsoft Exchange, Lotus Notes und Novell Groupwise kompatibel. Das Abo für den überarbeiteten Email-Sicherheitsdienst ist ab drei US-Dollar pro Jahr und Nutzer verfügbar. Der Premium-Dienst, der unter anderem auch Anti-Virenschutz beinhaltet, kostet pro Nutzer und Jahr 25 Dollar.

Meldung gespeichert unter: Gmail (Google Mail)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...