Google startet Werbekampagne für Street View in Deutschland

Dienstag, 10. August 2010 12:06
Google Helloween

BERLIN (IT-Times) - Der umstrittene Street View-Dienst von Google Inc. (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) soll noch in diesem Jahr in Deutschland starten. Diese Pläne werden von einer bald anlaufenden Werbekampagne untermauert.

In der Vergangenheit konnte sich Google nicht über zu wenig Publicity für Street View beklagen. Allerdings lag diese meist nicht im Interesse des US-amerikanischen Unternehmens. Verbraucherschützer kritisierten die Art der Datenerfassung und bemängelten, dass aus Versehen abfotografierte Personen erst nachträglich eine Löschung bei Google beantragen müssten. Stattdessen wurde die Forderung laut, dass Google vor dem Erfassen eines Straßenzuges die Einwilligung der Anwohner einholen müsse - dies hätte aber praktisch das Aus für Street View bedeutet.

Meldung gespeichert unter: Google Street View

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...