Google startet Online-Bookstore Google Editions

Donnerstag, 15. Oktober 2009 15:14
Google Logo

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) hat mit Google Editions einen Online-Bookstore für elektronische Bücher ins Leben gerufen, der in der ersten Jahreshälfte 2010 an den Start gehen soll.

Über die Plattform sollen zunächst zwischen 400.000 bis 600.000 eBooks in Zusammenarbeit mit Verlagen, die bereits mit Google kooperieren, angeboten werden. Die Bücher sollen sowohl direkt über Google, als auch über andere Online-Händler wie Amazon.com und Barnesandnoble.com verfügbar sein. Die Zahlungsabwicklung soll unter anderem über den Google-Bezahldienst Google Checkout erfolgen.

Die elektronischen Bücher von Google und seinen Partnern sollen über jedes Gerät (Smartphones, Netbooks etc.), welches mit einem Web-Browser ausgestattet ist, zugänglich sein. Google wird dabei 55 Prozent der Gewinne einstreichen, der Rest soll an die Publisher gehen, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Google Books

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...