Google startet Measurement Labs

Donnerstag, 29. Januar 2009 10:05
Google

Der US-Suchmaschinenspezialist Google hat mit Measurement Labs (M-Lab) ein neues Projekt gestartet, mit dessen Hilfe Anwender mehr über ihre Internetverbindungen und ihren Internet-Provider in Erfahrung bringen können.

Durch die Open-Source-Plattform sollen Anwender künftig herausfinden können, welche Anwendungen oder Services vom jeweiligen Internet-Provider möglicherweise blockiert werden. Hierfür hat das Unternehmen eine Kooperation mit der New America Foundation und Planet Labs geschlossen.

Mit dem Vorstoß will Google die Netzneutralität stärker fördern, nachdem immer mehr Internet-Provider weltweit zu Zensurmaßnahmen greifen.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...