Google startet kommerzielle Suchmaschine in China

Mittwoch, 14. September 2011 12:11
Google Logo

HONGKONG (IT-Times) - Der Internet-Riese Google hat seinen Fuß auf den Boden des chinesischen E-Commerce-Markt gesetzt: In Kürze wird eine sogenannte Group Buying-Suchmaschine in China online gehen.

Die Suchmaschine durchsucht populäre Internet-Shops wie Lashou.com, Meituan.com und 55tuan.com und präsentiert die Ergebnisse. Google Inc. (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) betont jedoch, nicht für die gefundenen Inhalte verantwortlich zu sein und distanziert sich von den Inhalten der Group Buying-Websites.

Im April dieses Jahres hatte Google nach Angaben des Branchendienstes China Tech News bereits ein vergleichbares Geschäftsmodell namens „Offers“ in den USA gestartet, um dortigen Rivalen wie Groupon oder LivingSocial Marktanteile streitig  zu machen. (lsc/rem)

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...