Google startet japanischen News-Service

Freitag, 13. Oktober 2006 00:00
Google

MOUNTAIN VIEW - Der US-Suchmaschinenmarktführer Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) wartet mit einem kostenfreien News-Service für japanische Handy-Nutzer auf. Der Service deckt Medienberichte von über 30 japanischen Zeitungen und Verlage ab und soll japanische Handy-Nutzer mit aktuellen Nachrichten versorgen.

Der neue Dienst zeigt dabei eine Übersichtsliste von Überschriften, die speziell für den Abruf über ein Mobiltelefon gestaltet ist. Hintergrund des neuen Dienstes ist der Umstand, dass in Japan das Internet auch häufiger über das Handy genutzt wird. „Die Menschen wollen alle News jederzeit“, erklärt Google-Produktmanagerin Angele Lee den Vorstoß in Tokio. „Wir haben etwas entwickelt, was leicht zu bedienen ist und auch über Mobilfunkgeräte genutzt werden kann“, so die Google-Managerin.

Meldung gespeichert unter: Online-Nachrichtenportale (Online-News)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...