Google startet Google Reader Play

Donnerstag, 11. März 2010 15:37
Google

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Suchmaschinenspezalist Google hat mit Google Reader Play einen neuen Service vorgestellt, mit dessen Hilfe der Anwender Webseiten visuell entdecken kann. Google Reader Play zeigt automatisch auf der Webseite hinterlegte Fotos im Großformat und bereitet Videos entsprechend auf.

Mit Google Reader Play lassen sich Fotos oder Videos auf der Seite effektiv betrachten und für spätere Zwecke optimal nutzen. Mit nur einem Klick kann der Nutzer Bilder oder Videos vormerken oder direkt mit anderen Nutzern teilen.

Meldung gespeichert unter: Google Reader

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...