Google startet eigenen Parketthandel

Freitag, 28. Mai 2010 09:31
Google

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Suchmaschinenspezialist Google hat offenbar seinen eigenen Parketthandel gestartet, um seine Barreserven in Höhe von 26,5 Mrd. US-Dollar effektiver zu managen, dies berichtet die BusinessWeek.

Schon seit geraumer Zeit hatte Google Stellenangebote auf seiner Seite ausgeschrieben, wonach das Unternehmen Bond-Händler und Portfolio-Analysten suchte. Google verfügt neben Microsoft und Cisco Systems über die höchsten Barreserven in der Technologiebranche. Zuletzt verstärkte sich Google vor allem durch die Übernahme von kleineren Startup-Unternehmen. Google-Chef Eric Schmidt kündigte an, mindestens ein Unternehmen im Monat kaufen zu wollen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Alphabet und/oder Internet via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...