Google spendiert Chrome ein Update

Donnerstag, 19. März 2009 08:27
Google Chrome

Der US-Suchmaschinenspezialist Google hat seinen Web-Browser Chrome ein weiteres Update spendiert. Die neue Beta-Version des Browsers soll noch schneller sein und weitere Funktionsverbesserungen mit sich bringen.

Zu den neuen Features gehört unter anderem die Funktion Autofill, womit insbesondere Web-Formulare schneller aufgefüllt werden können. Weitere Neuerungen sind die Autoscroll-Funktion, sowie das Verschieben von Tabs um Site-by-Site Ansichten zu ermöglichen.

Die wichtigste Neuerung jedoch ist die Schnelligkeit. Laut Google ist die neue Beta-Version des Browsers fast doppelt so schnell, als die Ursprungsversion, so Google Produkt-Manager Brian Rakowski. 

Meldung gespeichert unter: Chrome

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...