Google sieht sich für Abschwung gut gerüstet

Dienstag, 18. März 2008 08:57
Google

BEIJING - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) sieht sich im Falle eines möglichen Konjunkturabschwungs gut gerüstet. Entsprechend äußerte sich Google-Chef Eric Schmidt in Beijing.

Der Google-Manager verwies nicht zuletzt auf die Ausnahmestellung Googles im Suchmaschinenmarkt. Zudem wachse das Asien- und China-Geschäft sehr stark, so dass man eine mögliche US-Rezession bewältigen könne, so der Manager gegenüber Reportern. Inzwischen generiert Google rund die Hälfte seiner Erlöse außerhalb der USA.

Hintergrund der jüngsten Äußerungen Schmidts ist der rasante Kursverfall der Google-Aktie, die seit Jahresbeginn 37 Prozent an Wert verlor, nachdem das Papier in 2007 noch um 50 Prozent gestiegen war.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...