Google sichert sich Rechte an Gmail.de-Domain in Deutschland

Montag, 16. April 2012 09:46
Google Gmail

BERLIN (IT-Times) - Nach langen hin und her hat sich Google nunmehr doch noch die Rechte an der deutschen Domain Gmail.de gesichert, wie der Branchendienst GoogleWatchBlog berichtet. Ursprünglich hatte der Firmengründer Daniel Giersch sich die Domain Gmail.de die entsprechenden Markenrechte an G-Mail im Jahr 2000 gesichert, um seinen eigenen Mail-Service zu starten.

Google hatte bislang versucht, über den rechtlichen Weg an den Besitz der Domain und Markenrechte zu kommen, was aber bislang gescheitert war. Wie GoogleWatchBlog nunmehr weiter berichtet, hat sich Google offenbar doch noch mit Giersch geeinigt, die Domain Gmail.de und die Marke Gmail wurden am 13. April an Google übertragen. In 2006 gab Giersch an, dass Google 250.000 US-Dollar für die Markenrechte an Gmail geboten hatte. Google war in 2005 bereits mit seinem Email-Service Gmail in Deutschland an den Start gegangen. Noch ist nicht ganz klar, ob Google alle Email-Adressen deutscher Nutzer nunmehr auf die neue Domain-Endung @gmail.com umstellen wird. (ami)
 

Meldung gespeichert unter: Gmail (Google Mail)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...