Google schluckt Polar für Google+

Google stärkt Google+

Freitag, 12. September 2014 14:19
Google Polar

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Internetkonzern Google hat mit Polar ein weiteres Start-up-Unternehmen übernommen. Die Übernahme soll Googles eigenes soziales Netzwerk Google+ verstärken. Google und Polar bestätigten die Übernahme inzwischen, über finanzielle Details der Transaktion wurde zunächst nichts bekannt.

Polar erlaubt durch seine Softwarelösungen jeden Nutzer, eine visuelle Umfrage auf seiner Webseite oder App zu starten. Google+ Leiter Dave Besbris bestätigte, dass Polar-Mitarbeiter in das Google+ Team integriert werden sollen. Polar will seine Publishing-Werkzeuge noch bis Ende 2014 zur Verfügung stellen, dann soll der Service eingestellt werden. Polar führte in den letzten acht Monaten mehr als eine halbe Milliarde Umfragen durch und verzeichnete im September 1,1 Mio. Nutzer, die bei Umfragen mitmachten.

Meldung gespeichert unter: Google+

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...