Google schluckt Gapminder-Division

Montag, 19. März 2007 00:00
Google

MOUNTAIN VIEW - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) hat die Softwareeinheit Trendalyzer der schwedischen Nonprofit-Organisation Gapminder. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Die Anwendung Trendalyzer zeigt durch grafische Darstellungen und Effekte gezielt Geschäftstrends und Entwicklungen auf. „Genauso wie Google, will auch Gapminder Informationen besser nutzbar machen und Trendalyzer wird Funktionen und Anwendungen besser visualisieren“, schreibt die Nummer drei in der Google-Management-Hierarchie Marissa Mayer in ihrem Blog.

Meldung gespeichert unter: Google Analytics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...