Google schließt zwei Büros

Freitag, 4. Juli 2008 09:46
Google

Der US-Suchmaschinenspezialist Google hat zwei Büros in den USA geschlossen. Wie das Unternehmen mitteilte, wurde jeweils ein Büro in Denver und ein Büro in Dallas geschlossen, wobei die betroffenen Mitarbeiter laut Google nicht entlassen wurden, sondern laut Google Blogoscoped an andere Standorte versetzt wurden.

In der Branche rumort es, ob Google infolge der US-Konjunkturschwäche Personal abbauen wird. Bislang hatte der US-Suchmaschinenspezialist in jedem Quartal kräftig neue Mitarbeiter eingestellt.

Folgen Sie uns zum Thema Alphabet und/oder Internet via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...