Google schließt Niederlassung in Phoenix

Dienstag, 23. September 2008 09:13
Google

Der US-Suchmaschinenspezialist Google wird seine erst in 2006 eröffnete Niederlassung in Phoenix wieder schließen. Hier hatten Google-Ingenieure insbesondere an internationalen Projekten für Google gearbeitet. Diese Projekte haben sich allerdings nicht als allzu lukrativ erwiesen, so dass Google nunmehr entschieden hat, den Standort aufzugeben.

So soll das Büro in Arizona am 21. November 2008 geschlossen werden, wobei die betroffenen Google-Ingenieure an anderen Standorten zum Einsatz kommen sollen, wie es heißt.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...