Google schließt Musik-Deal mit Warner Music

Musiksongs

Dienstag, 30. Oktober 2012 16:18
Google Music

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Internetkonzern Google hat einen Deal mit dem Plattenlabel Warner Music geschlossen, um seinen Musik-Katalog im Google Play Store weiter auszubauen, wie die New York Times mit Verweis auf Google berichtet.

Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) hatte die Meldung am Montag auf seinem Blog-Post veröffentlicht. Durch den Deal steht der gesamte Musik-Katalog von Warner Music Group und damit Musiksongs von Green Day, Madonna, Neil Young, den Red Hot Chili Peppers und hunderter weiterer Künstler im Google Play Store zur Verfügung. Über finanzielle Details des Musik-Titels wurde zunächst nichts bekannt.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...