Google schaltet Google Squared frei

Donnerstag, 4. Juni 2009 10:15
Google Squared

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) zündet eine weitere Innovationsstufe in der Suchmaschinentechnik. Das neue Angebot Google Squared ist der Versuch, mehr strukturierte Informationen und Fakten aus dem Web zu ziehen und in einer Tabelle übersichtlich für den Nutzer aufzubereiten.

Google Squared extrahiert hierfür Informationen und Daten aus verschiedenen Webseiten und bereitet sie in einer Online-Tabelle auf, so dass der Nutzer auf einen Blick alle relevanten Informationen und Fakten zum gesuchten Thema sehen kann. Wer nach US-Präsidenten sucht, erhält beispielsweise die populärsten US-Präsidenten angefangen von Thomas Jefferson aufgelistet in einer Tabelle inklusive Foto sowie Personenbeschreibung. Die Suche nach Digitalkameras bereitet eine Reihe von Kameramodellen inklusive Foto sowie dessen Preis in einer Tabelle auf.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...