Google präsentiert Google Wave

Freitag, 29. Mai 2009 10:28
Google Wave

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) hat mit Google Wave ein Projekt vorgestellt, dass den Grundstein für die Email-Kommunikation der Zukunft legen soll.

Mit Google Wave demonstrierte Google am Vortag sozusagen eine Art Gmail in Echtzeit. Über Google Wave sollen Anwender künftig nicht nur einfache Emails schreiben, sondern auch chatten und gemeinsam an Texten arbeiten können. Laut Google-Entwickler Lars Rasmussen soll Google Wave die einfache Kommunikation mit Collaboration-Funktionen kombinieren.

Tatsächlich präsentiert sich Google Wave als eine Mischung aus Email, Instant-Messenger, Wiki, Blogging-Plattform und Foto-Sharing-Dienst mit einer intuitiven Benutzeroberfläche. Allerdings sind die Funktionen bislang noch eher begrenzt, ein Grund warum Google das Projekt zunächst Entwicklern vorstellt.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...