Google Play: Japan bleibt wichtigstes Land

App Store Umsatz steigt weiter

Montag, 1. Juni 2015 08:26
Google Play - Gift Cards

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Laut Angaben der Marktforscher aus dem Hause App Annie erzielt Google den Großteil seiner Umsatzerlöse in seinem App-Store Google Play in Japan, USA und in Südkorea.

Insgesamt kommen 70 Prozent der Google Play Umsätze aus diesen drei Ländern, schätzen die Marktforscher. Dem Bericht zufolge sind die App-Downloads aus dem Google Play Store im ersten Quartal 2015 um weitere 30 Prozent gestiegen. Die Profitabilität habe ebenfalls um 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr zugenommen, wobei vor allem der Umsatz mit App-Spielen um 50 Prozent zugelegt hat. Die App-Umsätze in den USA hätten um 150 Prozent gegenüber dem Vorjahr zugelegt. Auf Platz vier und fünf nach App-Umsätzen im Google Play Store folgen die Länder Deutschland und England. (ami)

Meldung gespeichert unter: Google Play Store

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...