Google plant Startup-Center in Seoul

Startups

Mittwoch, 27. August 2014 17:21
Google Logo

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-amerikanische Anbieter von Internetdienstleistungen Google will ein neues Startup-Center in Seoul eröffnen. Auf diese Weise sollen südkoreanische Startup-Unternehmen gefördert werden.

Nach ähnlichen Projekten in London und Tel Aviv öffnet Google nun auch in Seoul ein Startup-Center. Laut Sundar Pichai, Leiter der mobilen Android Systeme, lässt sich die Verbindung von Google zu Südkorea aus der Mitwirkung zahlreicher südkoreanischer Entwickler für Android erklären. Wie das  Wall Street Journal berichtete, habe sich die Anzahl der südkoreanischen Entwickler in den letzten zwei Jahren verdreifacht. Durch das neue Startup-Center will Google den Entwicklern die Möglichkeit geben, vom Know-how aus Silicon Valley zu profitieren.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...