Google plant eigenen eBook-Reader

Dienstag, 13. April 2010 08:15
Google

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Nach der Einführung des Nexus One Smartphones, will Google offenbar den nächsten Schritt wagen und einen eigenen Tablet PC auf den Markt bringen, wie New York Times meldet.

Der potentielle "iPad-Killer” aus dem Hause Google soll sowohl als Tablet PC mit Internetfunktionen, als auch aus eBook-Reader taugen, heißt es weiter. Der Google Tablet soll dabei wie das Nexus One auf dem Android Betriebssystem von Google laufen. Wann und zu welchem Preis das Gerät auf den Markt kommen soll steht noch nicht fest. (ami)

[youtube 0sz8hWvP5Sc]

Meldung gespeichert unter: Google Reader

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...