Google löscht Privatprofile - Gerüchte um Social Network halten an

Freitag, 18. März 2011 10:49
Google Logo

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Google löscht im Sommer alle seiner privaten Profile. Bisher konnten deren Besitzer selber darüber entscheiden, ob ein Profil von anderen aufgefunden werden konnte oder nicht.

Den entsprechenden Hinweis liefert das Unternehmen in einem Hilfeartikel zu Google Profiles. Dort steht: „Sollten Sie derzeit über ein privates Profil verfügen und dieses nicht öffentlich machen wollen, dann können Sie es löschen. Oder Sie tun einfach gar nichts. Alle privaten Profile werden nach dem 31. Juli 2011 gelöscht.“ Ein weiterer Hinweis für den Versuch eines Google-Social Network?

Meldung gespeichert unter: Social Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...